ADORATIO

Arbeitsstipendium 2013 im Arts/Industry Program der Eisengießerei Kohler Co., Wisconsin/USA

In seinem drittel Arbeitsaufenthalt im Atelier der Gießerei  stellt Hahn die Frage nach den Herausforderungen in einer Gesellschaft, die von rasant fortschreitender technischer Entwicklung, vielfältigen Kommunikationsmöglichkeiten und einer großen Informationsflut bestimmt ist. Der Künstler sucht geeignete dreidimensionale “Bilder”  als künstlerische Übersetzung und kritische, zuweilen ironische  Reflektion des Themas.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2022 Gerhard Hahn

Datenschutzerklärung

Impressum